Kuhfstein

Die Luft riecht nach Wiesenblumen und frischen Heuballen, die Sonne spiegelt sich in den kristallklaren Bergseen – die Kühe in „Kuhfstein“ führen ein glückliches Leben in idyllischer Landschaft.

In dem neuen Legespiel von Schmidt Spiele® unterstützen die Spielenden Kuhherden, indem sie die schönste Landschaft für sie legen und damit wertvolle Punkte für sich selbst sammeln. Wer die Landschaftsplättchen am schlausten kombiniert und die Kühe am besten setzt, gewinnt das Spiel.

In der Herbstneuheit „Kuhfstein“ von Schmidt Spiele legen zwei bis vier Spielende ab acht Jahren ihre Landschaftsplättchen um den Sieg. Jede Person baut dabei ihre persönliche Landschaft aus Heu, Wiesen, Wäldern, Seen und Häusern und versucht die anderen Spielenden mit strategischem Legen auszustechen. Welche Landschaftsformen besonders punktreich sind, zeigen dabei Karten an, welche zufällig ausgelegt werden. Die Spielenden sollten die zu ihrer Landschaft passende Karte im richtigen Moment sichern, um sie später auszuspielen und Punkte zu sammeln. Oder ist die Strategie, erst Landschaftsform-Karten zu sammeln und dann die Landschaftsplättchen entsprechend anzuordnen, siegreicher? In jedem Fall müssen die gebauten Landschaften von Kuhherden besiedelt werden, um die Punkte zu erspielen. Eine Tücke dabei ist, dass jede Person nur eine bestimmte Anzahl an Kühen besitzt und so ihre Herden immer mal wieder nach Hause bringen muss, um sie wieder loszuschicken. Besonderheiten wie Bäume, die man mit besonders schlauem Legen pflanzen kann, geben zusätzlich Punkte und verleihen dem Spiel noch mehr Spannung.
Spiel 2775.0
Spiel 2775.0
Spiel reservieren
Art-Nr: 2775
Kategorie: Gesellschaftsspiele
Alterskategorie: ab 8 Jahren
Spieldauer: 40 Minuten
Anzahl Mitspieler: 2 bis 4
Hersteller: Schmidt Spiele
Autor: Rita Modl
Anzahl Ausleihtage: 28
Gebühr Fr.: Fr. 4.00
Verfügbarkeit: Verfügbar